Biergarten

Wir üben mit Meggie „einkehren“. Und weil Emma die beste Nanny überhaupt ist, mußten sie und ihre Menschen mit einkehren. Das brilliante an Emma ist, das sie jede Spielaufforderung im Keim erstickt, denn im Restaurant wird unter dem Tisch brav gelegen und nicht gespielt. Meggie konnte es nicht fassen, aber was will man machen, wenn die Freundin stoisch unterm Tisch liegt – genau, man macht es nach und schläft ein bisschen und zwar gemütlich auf Emma´s 1a Otterrute. Vorher haben wir noch auf einer Wiese ein lustiges Flatterband erkundet, haben Pferde mit und ohne Reiter beobachtet, Hühnchen geguckt und ein Fahrrad beschnuppert. Dank Emma an Meggie´s Seite, war das alles prima zu meistern. Und für uns Menschen gab es leckeren Kaffee und Kuchen und einen schönen Nachmittag.

Geschrieben von Steffi am 06. Juli 2019

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .