Erdmann

Wir waren gestern in Kassel und haben Meggies „Oma“ besucht. Da der Bergpark Wilhelmshöhe fast vor ihrer Haustür liegt, lieben wir einen Besuch in diesem wunderschönen Park sehr und besuchen mit all unseren Hunden immer das Grab von Erdmann, dem treuen Dachshund von Kaiser Wilhelm II. Durch Corona war es tatsächlich Meggies erster Besuch in Wilhelmshöhe und das mit über 3 Jahren.
Erdmanns Grab liegt unterhalb des Schlosses auf der Roseninsel und man hat einen wunderschönen Blick sowohl auf das Schloss, als auch auf den Lac (den Schlossteich) mit seinen vielen Seerosen. Der Park war mit vielen Besuchern gefüllt, aber wenn man sich auskennt, kann man dem Trubel sehr gut ausweichen. Meggie wäre wahnsinnig gerne in einen der vielen Bäche oder kleinen Seen gesprungen, aber im Bergpark ist Leinenpflicht und wir wollten nicht die Enten und Gänse mit ihren Jungen erschrecken. Zum Pfötchen nass machen und trinken gab es natürlich trotzdem Gelegenheit. Wir haben einen sehr schönen Tag verbracht.

Meggie am Grab von Erdmann

Blick auf den Herkules

Der Apollo Tempel

Der Apollo Tempel mit Meggie 🙂

Und während ich den Beitrag schreibe, gibts leckeren Kuchen von gestern!

Geschrieben von Steffi am 12. Juni 2022

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .